2 Wochen Praktikum

2 Wochen Praktikum habe ich nun schon hinter mir, morgen startet die 3 Woche und bis zum 2.10 muss ich dann noch.
Anfangs war ich überzeugt in diesen Bereich auch später mal arbeiten zu wollen, jetzt bin ich ein wenig Unsicher, aber dafür ist unser praktikum ja auch da. Schauen ob es passt. Ich habe mir teilweise viel mehr unter diesen Beruf vorgestellt (Schulsozialarbeiter), aufregender. Aber ich glaube ich bin einfach an einer Schule (meine schule <3) die wenig Brennpunkte hat. Würde ich an anderen Ecken eine Schule mir ansehen, denke ich das es da definitiv aufregender wäre.

Mal sehen, ich habe ja noch einige Semesterferien und ich werden 100% noch ein weiteres Praktikum an einer anderen Schule machen! Das steht fest. Ich möchte einfach noch einen anderen Blickwinkel zu diesen Beruf bekommen.

Ansonsten wäre es schon für mich was, ich liebe die schule, die Kinder und dort präsent zu sein. Es ist ein tolles Gefühl auf dem Schulgelände “FRAAAAUUUUU SCHHUUUUULTZZZZ” zu hören und das Kinder zu einen Aufsehen und sich einen anvertrauen. Lehrerin war eigentlich immer als Kind einer  von vielen Träumereien, aber ich bin leider viel zu schlecht was das Deutsche angeht und das ist eben Grundstudium. Und Kinder unterrichten ist nicht meins, für sie da sein eher.
Ich war jetzt eben erst bei den 5 udn 6 Klässlern. Ab Montag bin ich auf der “großen” Schule bei den 7-13ern. Mal sehen wie da der Alltag so ist. Ob er sich viel unterscheidet oder identisch ist.
11 Tage Praktikum muss ich noch und dann muss ich mich an meinen Bericht setzen. Aber den muss ich zum glück erst irgendwann in November abgeben :’)


Blogunlust

Irgendwie ist hier die Luft raus, ich blogge kaum noch, wenn nur noch Projekte. Nichts Privates mehr, ich weiß nicht warum. Ich hätte so viel zum schrieben, aber dann auch wieder nicht. Es ist dann doch zu privat, es lesen zu viele mit.
Es macht mich traurig, ich liebe das Bloggen, ich liebe meinen Blog, doch weiß ich einfach nicht was ich schrieben soll, wie ich die Zeit finden soll.
Shosatsu.de läuft momentan einfach besser. Es schrieb dort sehr viel endlich mal wieder.

Aber ich versuche es zu ändern. Mir ist Neujahrsgirl.de sehrwichtig und ich möchte den Blog nicht aufgeben. Mal sehen.
Ab Montag mache ich ein Praktikum als Schulsozialarbeiterin, mal sehen ob vielleicht da mehr gebloggt wird *g* Gibts bestimmt viel zu erzählen.
Bin schon sehr gespannt.


12 von 12 August

2014-08-12 15.20.07

Erstmal Einkaufsliste schreiben für die Woche

2014-08-12 17.18.28

und dann nach Lidl. Auf den Hinweg war es noch tolles Wetter…

2014-08-12 17.18.35

Auf den Heimweg wurden wir vom Regen überrascht und waren klatsch nass

2014-08-12 17.28.48-2

So nass das ich den Zwerg und mich erst mal daheim trocken föhnen musste.

2014-08-12 18.21.50

Dann hab ich mich schnell ums Essen gekümmert *mjam*

2014-08-12 18.46.11

Ich habe das erste mal Hackbällchen in Tomatensosse gemacht *nomnom*

2014-08-12 20.08.06

Zum Nachtisch gab es Happy Cola, aber die normalen Colaflaschen von Haribo schmecken besser.

2014-08-12 20.35.44

Dann noch schnell meine Kommentare bei der Leserunde gepostet. Ein tolles Buch, kommt die Tage auch auf meinen Bücherblog.

20140812_220216

Meinen Filofax aufhübschen *g*

20140812_222650

Auf Facebook surfen und es immer noch nicht glauben können. So ein toller Schauspieler. Er wird sehr fehlen. Werde mit einen tränenden und einen lachenden Auge im Kino “Nachts im Museum 3″ sehen…. R.I.P

20140812_223655

Zum Abend hin mit den Kater unter der Decke sitzen (verdammt ist das Kalt geworden, aber Fenster muss ja auf sein xD) und ein neues Buch lesen von einer ganz lieben Autorin die ich letzte Wochen in Köln kennengelernt habe <3

IMG_20140813_001320

Und jetzt sagen wir gute Nacht :*