Unsere Ostertage

Irgendwie kam Ostern auf einmal so schnell. Es stand kein Osterzweig, meine Osterdeko am Fester hingen auch nicht. Ich weiß nicht… irgendwie war Ostern auf einmal da. Dafür Planten wir in der Woche vor Ostern lecker essen, den diesmal war kein Osteressen bei der Familie… Papa war nämlich nun auch schon in Kur.2014-04-20 08.34.05
Freitag gab es dann das erste mal wirklich Fisch ^^ Sonst war mir das egal, aber ich dachte Hey wenigstens diesmal was leckeres. Es gab Kräuteromelett mit einer Frischkäse-Lachs Füllung. Sehr lecker.
Samstag sind wir dann nochmal einkaufen, war aber gar nicht so stressig wie gedacht *g*

2014-04-20 11.04.16

Na wo sind die Eier?

Für Sonntag war eigentlich Lammkeulenbraten angedacht, aber weil es so schön war sind wir in den Garten bei den Schwiegereltern grillen. Morgens haben wir aber erst mal schön gefrühstückt und sind dann mit den Bus zur Burg Vondern.

2014-04-20 11.30.04

Mama, ist das eine Ritterburg?

Dort hat der Karnevalsverein Eier für die Kinder versteckt. War echt schön, Sam hatte Spaß. Danach waren wir noch kurz auf den dortigen Spielplatz und sind dann wie gesagt in den Garten gefahren, wo Sam dann nochmal suchen durfte und Spielzeug für den Garten bekommen hat.

Montag haben wir dann ausgeschlafen und spät gefrühstückt. Heute war das Wetter echt mies, dauernd regnete es. Komisch Sonntags saß man noch im Garten und hatte Angst vor einen Sonnenbrand xD Gegen 15 Uhr schob ich dann den Braten in die Röhre und war sehr gespannt. Später bereitete ich noch Bratensosse, Koketten und Bohnen in Speckmantel vor. *mjam* Es war echt super lecker. 2014-04-21 16.04.42
Danach machten wir es uns vor den TV gemütlich *g* Den es liefen ja viele Disney Filme *-*
Übrigens bekam der Zwerg von uns einmal sein Osternest, (Die Eier färbte ich noch am Samstagabend schnell), ein Playmobil Spielset und sein Halbhohes Bett mit Rutsche.


12 von 12 April

Ich Hab es doch wirklich geschafft xD Ich habe dran gedacht. Nicht wie letzte Monat, aber da hatte ich auch zu der Zeit anderes im Kopf.

2014-04-12 16.49.23

Heute morgen erstmal den Feed-Reader abarbeiten

2014-04-12 16.49.42

Schauen was wir heute leckeres kochen

2014-04-12 16.49.49

Einkaufszettel ist geschrieben (ein Design versuch für den Filofax Menüplaner A5)

2014-04-12 16.50.09

Bissel was für die Uni tun

2014-04-12 17.26.43

Der Zwerg pflückt Pusteblumen

2014-04-12 17.26.48

So nun einkaufen

2014-04-12 19.24.58

Endlich wieder Latte von Tassimo *-*

2014-04-12 19.26.48

Am Design für den Menüplaner sitzen

2014-04-12 19.35.26

Fertig gedruckt, macht sich gut

2014-04-12 19.56.28

Spülmaschiene ausräumen mit Hindernissen

2014-04-12 20.59.19

Heute testen wir Reis à la Risotto, test bestanden.

2014-04-12 21.28.53

Lecker Eispralienen zum Nachtisch


12 in 2014 – Der März

12in2014-projektbanner-download-624x195Da ist 1/4 des Jahres schon um. Wie die Zeit doch rennt. Geht es euch auch so? Dann mal meine verspätete Zusammenfassung vom März.
❍= Angegangen, aber nicht zufriedenstellend
✘= nicht geschafft
= Geschafft

Meine 12 Herausforderungen

  1. Nähen
    Ich habe MIR etwas genäht, leider habe ich noch kein gutes Foto machen können. Aber ich habe mir ein Shelly genäht. Ich liebe ja diesen Schnitt und werde bestimmt noch ein paar weitere nähen.
  2. Bücher ✔
    Gelesen… mmh. Beendet habe ich nur zwei kleine eBooks, einmal “Valentine’s Joy ” und “Die goldene Kastanie: Das Herz des Waldes”, weiter gelesen habe ich “City of Lost Soul” und “In Abseits der Lichter”
  3. Ordnung
    Wir sind noch immer auf Wohnungssuche und dann hatte ich auch nicht wirklich den Kopf dazu. Wird also erstmal verschoben.
  4. Fotografieren
    Ein wöchentliches Foto habe ich geschafft, auch so hab ich viel Fotografiert, da ich ja nun ein neues Handy habe mit einer tollen Kamera. PicMonkey Collage
  5. Figur
    Da ich seit Karneval ständig krank war/bin habe ich 8 Kilo abgenommen. Hat auch so seine Vorteile.
  6. Spieleabende
    Wieder nicht geschafft =(
  7. Studium
    Die Hausarbeit ist bestanden, Modul 1 und 2 sind auch beide Abgeschlossen, nur Modul 3, das Praktikum, muss ich im neuen Semester machen. Da ich wie schon oben geschrieben Krank war und auch die Tatsache mit meiner Mama, konnte ich das Praktikum leider nicht machen, darf aber im Sommer gerne wieder kommen.
  8. Freunde ✘
    Nope, nichts geschafft, nichts gemacht außerhalb der Uni.
  9. Finanzen
    Sehen aktuell gut aus ^^ Habe bei Anschaffungen gespart.
  10. Partnerschaft
    Nichts. Leider.
  11. Kreatives
    Ich habe mit Filofaxing angefangen xD Was eine Sucht.2014-03-31 23.20.59
  12. Blog´s ❍
    Die Blogs waren alle sehr still. Hier nur einen Post und auf Shosatsu waren es immerhin 3 Blogbeiträge. Ich werde mich dort aber nun bei den Iron Buchbloggern anmelden, heißt Jede Woche MUSS ein Artikel geschrieben werden. Aber mehr werde ich dazu im Blog schrieben ^^