Tchibo Ideas- Workshop für Kinder

Tchibo Ideas hat 20 Mädchen und Jungen zum Tchibo Ideas Spiel-Workshop nach Hamburg eingeladen. “Was spielst Du am liebsten? war dort das Motto und gemeinsam erlebte man die Ideen und Wünsche der Kinder. So entwickelten sich Ideen für den Shop zu Weihnachten, man ließ die Kinder mit dem entwickelten Spielzeug frei spielen und man beobachtete einfach. Die drei Spots die gedreht wurden zeugen einfach davon das die Spielzeugentwickler tolle Arbeit geleistet haben, den die Kinder nehmen das Spielzeug an und lassen ihre Fantasie raus. Mir gefallen die Spots sehr, sie sind einfach super natürlich.

Doch Tchibo wünscht sich, das sich beim nächsten mal mehr Teilnehmer anmelden und auch nicht nur Blogger sondern jeder der Lust hat mit seinen Kind. Sollte mal was hier in der Nähe sein, würde ich mit den Zwerg sicherlich teilnehmen, die Idee ist echt toll.  Auf Tchibo Ideas kann jeder mithelfen zu gestalten. Das Motte “Mitmachen, Mitreden, Mitgestalten” wird groß geschrieben und jeder kann dort Ideen los werden.

Nutzt es, hört euren Kindern zu und gebt die Wünsche weiter. So macht man Kinderträume sichtbar.


Umzug die wievielte?

Wollte mich mal wieder abmelden, wie lange das wissen wir noch nicht, da momentan das mit den Internet so ne Sache in der neuen Wohnung ist.
Morgen ist dann der große Umzug und hoffentlich der letzte in den nächsten Jahren. Ich mag echt nicht mehr. Aber jetzt haben wir wirklich eine schöne Wohnung. Gleich in der Stadtmitte, aber abgelegen vom Lärm. Groß und hell und vor allem Warm, sogar jetzt wo die Heizung gar nicht an ist, ist es sehr angenehm dort drin :D
3,5 Zimmer aber auf 75 qm (hier haben wir 4,5 auf 69) sowie zwei weitere Marsadenzimmer von zusammen ca 20 qm. Die Wohnung ist günstiger als unsere hier, joar.

Ist aktuell alles bissel Stressig, uns springen ein Helfer nach den anderen ab =( Naja, ich weiß wie ich mich verhalte, wenn diese Hilfe brauchen…

Sobald alles mit Internet geklärt ist zeig ich euch auch ein paar Fotos :D

Ich werde die Woche dann noch den ein oder anderen Artikel hier vorbereiten, und dann war es das. Ich hoffe das wir alles hier bis Silvester fertig haben und das Assindia nix zu maulen hat. Die gehen mir eh auf den Sack. Die als Vermieter wünsche ich keinen. Wenn man was von denen will braucht es Ewigkeiten (ich sag nur über 1 Jahr bis mal das Kabel fürn TV verlegt werden konnte sowie 1 Jahr für einen Schlüssel vom Keller zum Garten, wobei der zweite IMMERNOCH nicht da ist!), aber wenn DIE was wollen sollen WIR springen. Nicht mit mir. Wo komm ich den hin, wenn die die Wohnungsabnahme Anfang November gemacht haben wollen. Klar wenn ich hier wohne? Die können hier rein wenn die Wohnung LEER ist. also nächste Woche.

So genug gemeckert :P Bis dann meine Lieben :*